Zahnersatz

Auf höchstem Niveau

Ist es zum Zahnsubstanzverlust oder gar zu Zahnverlust gekommen, können wir durch die moderne prothetische Zahnmedizin die natürliche Funktion und Ästhetik wiederherstellen. Im Ergebnis erhält der Patient natürlich wirkenden Zahnersatz, der im Idealfall nicht vom natürlichen Zahnbestand zu unterscheiden ist und der zu Selbstsicherheit und Lebensfreude in jedem Alter beiträgt. Wir möchten natürlich nicht nur die Kaufunktion der teil- oder unbezahnten Kiefer wiederherstellen, sondern auch die Ästhetik und die Sprechleistung komplementieren - die Aussprache mancher Buchstaben ist oft vom Vorhandensein und der richtigen Position der Zähne abhängig.

Dass die Zahnarztpraxis Doreen Kuprian konsequent auf hochwertigen Zahnersatz aus deutschen  Meisterlaboren setzt, versteht sich fast von selbst. Schließlich muss dieser nicht nur in Form, Farbe, Größe und Transluzenz dem Echten so nah wie möglich kommen, sondern in Abrasions- und  Bruchfestigkeit den natürlichen Eigenschaften möglichst in Nichts nachstehen. Dabei schenken wir der Okklusionsfläche (Kontaktfläche; jeder Kontakt  zwischen den Zähnen des Ober-  und Unterkiefers) größte Beachtung. 

So stimmen wir mithilfe der Funktionsdiagnostik den Zahnersatz schon vor der Anpassung auf die Kiefergelenke ab, um Kiefergelenksbeschwerden, Verspannungen der Kaumuskulatur und Kopf- wie Nackenschmerzen zu vermeiden.

Die prothetische Versorgung wird systematisch unterschieden.

WTDF

Festsitzender Zahnersatz

Teilkronen: Stabilisierung von Teilbereichen der Zahnkrone, noch belastbare Substanz bleibt unversehrt

Vollkronen: getragen von natürlichen Zähnen oder Implantaten: Vollkeramikkronen, Galvanokronen, CAD/CAM-Zahnersatz

Veneers: Verblendschalen

Brücken: Adhäsivbrücke (Klebebrücke), geteilte Brücke, Keramikverblendbrücke, Kunststoffverblendbrücke, Suprakonstruktion auf Implantaten, Zirkonoxid-Zahnersatz, Galvanobrücken, CAD/CAM-Zahnersatz

Inlays: außerhalb des Mundes hergestellte Zahnfüllung; wir lassen je nach medizinischer  Indikation und Wunsch des Patienten Gold- und Keramik-Inlays modellieren

WTDF

Zahnprothese

1. Herausnehmbarer Zahnersatz:

  • partielle Prothesen (Teilprothesen), bei denen zwischen Schaltprothesen (Ersatz zwischen natürlichen Zähnen) und Freiendprothesen (nur einseitig von natürlichem Zahnbestand begrenzt) differenziert wird: Modellgussprothese, Immediatprothese (Sofortprothese)
  • Totalprothesen (Vollprothesen): zum Ersatz sämtlicher Zähne eines Kiefers

2. Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz:

  • Teleskopierende Versorgungen: Herausnehmbare Brücken oder Teilprothesen werden mit teleskopierenden Doppelkronen verankert (Teleskopprothese), wobei die sogenannte Primärkrone fest auf dem Zahn zementiert wird, die Sekundärkrone jedoch in der herausnehmbaren Brücke oder Teilprothese verankert ist.
  • Versorgungen mit Ankern, Stegen und Geschieben
  • Cover Denture Prothese (Deckprothese)
  • Implantatgetragene herausnehmbare Prothesen